beew - Energiesparen mit niedrigen Investitionen

Am Donnerstag, 11. Oktober findet bereits um 19 Uhr der letzte Vortrag im Rahmen der Woche der Erneuerbaren Energien statt.

Dann geht es ums Energiesparen in Wohngebäuden. Und der Fokus liegt auf Maßnahmen, die viel bringen, aber wenig kosten. Diplom-Ingenieurin Petra Atzenbeck von der Verbraucherzentrale stellt dazu einen ganzen Katalog von Maßnahmen vor. Wie immer sind der Eintritt frei und ein hoher Wissensgewinn garantiert!

veröffentlicht am 11. Oktober 2012